Street Fighter Alpha/Generations

Eingetragen bei: Meine Meinung | 1

streetfighteralphagenerations.jpg Auf diesen Anime bin ich eher durch Zufall gestoßen, aber leider wurden meine Bedenken etwas bestätigt.  Von der Story kann ich nicht so viel sagen, weil ich die selber nicht ganz Verstanden (und mich schon lange nicht mehr mit der Street Fighter Serie beschäftigt habe) habe.

Auf jeden Fall streift Ryu als Jugendlicher durch Japan und trifft dann auf einen, sehr jung gebliebenden, Opa der ihn weiter ausbildet. Das ganze wird dann immer wieder durch Flashbacks ergänzt und wirkt schon stimmig. Nur leider kenne ich ausser Ryu und Ken keinen der hier dargestellten Charaktere, was es für mich leider nicht einfacher macht, die Beziehungen untereinander heraus zu finden.

Im Grunde kann man den kompletten Film auf ein paar mittelmäßig choreographierte Kämpfe zusammenfassen, die trotzdem doch recht gut aussehen. Für Street Fighter Fans bestimmt sehenswert, aber für den Rest der Welt nicht wirklich zu empfehlen, da es doch weit bessere Martial Arts Animes gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.